4 Tipps, wie Sie Ihr Lovense Spielzeug in gutem Zustand halten

Das Wichtigste zuerst: Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres ersten Lovense Sexspielzeugs! Der Kauf eines Sexspielzeugs ist immer eine lustige und aufregende Erfahrung, aber wenn Sie es einmal haben, müssen Sie sicherstellen, dass Sie es in gutem Zustand halten, damit Sie es weiterhin, nun ja, benutzen können.

Hier sind 4 Tipps, wie Sie Ihr Lovense Spielzeug in gutem Zustand halten können:

  1. Regelmäßige Reinigung des Spielzeugs
  2. Schmiere dein Spielzeug richtig
  3. Bewahren Sie Ihr Spielzeug richtig auf
  4. Seien Sie vorsichtig beim Teilen

Alle Lovense-Toys sind entweder aus Silikon oder ABS-Kunststoff, aber egal, ob Ihr neuer Freund aus Silikon, ABS-Kunststoff, Glas, Holz, Metall oder Stein ist (das sind alle Materialien für körperverträgliches Sexspielzeug), diese 4 Tipps werden Ihnen helfen, Ihren neuen besten Freund zu pflegen.

 

Tipp 1: Freunde lassen Freunde nicht ungeschoren davonkommen

Reinigung lovense max

Ganz gleich, ob Sie sich ständig mit Ihrem neuen Freund amüsieren oder ihn nur ab und zu zum Spaß herausholen, der wichtigste Pflegetipp, den ich Ihnen geben kann, ist, Ihr Spielzeug stets sauber zu halten.

Es ist gar nicht so schwer, das Spielzeug sauber zu halten. Am besten reinigen Sie Ihr körperverträgliches Sexspielzeug mit warmem Wasser und einem für Sexspielzeug geeigneten Reinigungsmittel. Sexspielzeug-Reiniger sind sicher für Ihre empfindlichsten Bereiche und töten auch die Bakterien auf Ihrem Spielzeug.

Wenn Sie keinen geeigneten Reiniger für Ihr Sexspielzeug finden, versuchen Sie es mit einer Intimseife mit ausgeglichenem pH-Wert. Es gibt viele verschiedene Funde von Intimwaschmitteln, die Sie verwenden können.

Unabhängig davon, ob Sie einen Spielzeugreiniger oder Intimseife verwenden, sollten Sie vor der Reinigung alle Batterien entfernen und sicherstellen, dass das Batteriefach fest verschlossen ist. Sie werden sich bewerben wollen

den Reiniger auf Ihr Spielzeug und spülen Sie es vorsichtig mit dem warmen Wasser ab. Tauchen Sie das Spielzeug nicht ins Wasser, wenn das Batteriefach nicht vollständig geschlossen ist.

Zum Trocknen des Spielzeugs können Sie es entweder mit einem sauberen Handtuch abtrocknen oder an der Luft trocknen lassen, wenn es Ihnen recht ist, dass Ihr kleiner Freund an der frischen Luft ist.

Lovense führt auch die Modelle Max und Max 2, die beide aus einem naturgetreuen TPE-Material (thermoplastisches Elastomer) bestehen. Der Prozess für die Reinigung dieser ist im Wesentlichen das gleiche, aber nachdem diese Art von Spielzeug ist alles trocken, Sie gehen zu wollen, um einige Erneuerer Pulver auf sie setzen. Das Erneuerungspulver sorgt dafür, dass sich Ihr lebensechtes Spielzeug mehr wie Haut und weniger wie Plastik anfühlt.

Wenn Sie kein geeignetes Erneuerungspulver finden, können Sie auch ein wenig Maisstärke verwenden. Verwenden Sie auf keinen Fall Talkumpuder. Es wird das poröse Material zerstören.

Tipp 2: Richtig einschmieren

Es ist absolut in Ordnung, wenn man ein wenig Gleitmittel braucht, um die Dinge in Gang zu bringen, wenn die natürliche Schmierung nicht ausreicht. Wenn Sie jedoch ein Gleitmittel für Ihr neues Spielzeug auswählen, müssen Sie sicher sein, dass Sie das richtige für Ihr Sexualleben und für das Wohlbefinden Ihres Spielzeugs wählen.

Es gibt drei verschiedene Arten von Schmiermitteln: auf Wasserbasis, auf Silikonbasis und auf Ölbasis.

Lovense-Gleitmittel

1- Schmierstoffe auf Wasserbasis

Gleitmittel auf Wasserbasis sind eine sichere Sache bei jeder Art von sexueller Aktivität und eignen sich hervorragend für die Verwendung von Spielzeug. Da der Hauptbestandteil Wasser ist, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass es negativ auf das Lovense-Spielzeug reagiert, das Sie gekauft haben.

Ein weiterer Vorteil von Gleitmitteln auf Wasserbasis ist die einfache Reinigung, was besonders für Menschen geeignet ist, die noch keine Erfahrung mit der Reinigung von Sexspielzeug haben. Der einzige Nachteil eines Gleitmittels auf Wasserbasis ist, dass Sie es möglicherweise öfter nachfüllen müssen, als Ihnen lieb ist.

2- Schmierstoffe auf Silikonbasis

Gleitmittel auf Silikonbasis funktionieren nicht gut mit Spielzeugen, die aus Silikon bestehen. Alle Lovense Sextoys sind entweder aus körperverträglichem Silikon oder aus TPE hergestellt, das auch nicht gut auf silikonbasiertes Gleitmittel reagiert. Der Kontakt mit silikonhaltigem Gleitmittel führt zu einer langsamen Verschlechterung des Materials Ihres Spielzeugs.

Die schleichende Beschädigung beeinträchtigt den guten Zustand Ihres Spielzeugs und macht es mit der Zeit unhygienischer, da sich das Material abnutzt.

Gleitmittel auf Silikonbasis haben einige gute Seiten, wenn Sie kein Silikonspielzeug verwenden. Es ist ein großartiges Gleitmittel, wenn Sie sehr empfindliche Haut haben, da es hypoallergen ist. Außerdem hält es in der Regel länger als die meisten Gleitmittel. Wenn Sie diese Vorteile bei der Verwendung Ihres Lovense-Spielzeugs nutzen möchten, empfehle ich Ihnen, auch ein Kondom zu verwenden, um Schäden zu vermeiden.

3- Schmierstoffe auf Ölbasis

Gleitmittel auf Ölbasis eignen sich hervorragend für das Spielen mit Spielzeug, da sie völlig sicher für alle Spielzeugmaterialien geeignet sind. Sie halten auch am längsten während der intimen Zeit. Viele Benutzer haben gesagt, dass nur eine Anwendung ist alles, was Sie für die ganze Nacht brauchen!

Obwohl ölbasierte Gleitmittel für stundenlangen Spaß sorgen können, können sie auch ein wenig Kopfschmerzen bereiten. Da sie mit Ölen hergestellt werden, neigen sie dazu, mit Infektionen in Verbindung gebracht zu werden. Nach der Verwendung von Gleitgel auf Ölbasis ist es oft schwierig, den Intimbereich richtig zu reinigen, was zu bakteriellen Infektionen führen kann.

Wenn Ihnen die Möglichkeit einer Hefepilzinfektion keine Angst macht, dann vielleicht der Gedanke, alle Ihre Laken und Bettwäsche wegzuwerfen. Schmiermittel auf Ölbasis sind dafür berüchtigt, dass sie Kleidung und Wäsche dauerhaft verschmutzen.

Tipp 3: An den richtigen Orten lagern

Reinigung lovense nora wasserdicht

Die Aufbewahrung der Spielsachen mag einfach erscheinen, wenn man sie nach dem Aufräumen in den Nachttisch zurücklegt, aber wenn man mehr als ein Spielzeug von Lovense gekauft hat, ist es etwas komplizierter.

So wie Silikonspielzeug nicht gut auf Gleitmittel auf Silikonbasis reagiert, können Silikonspielzeuge schlechte Reaktionen hervorrufen, wenn sie in unmittelbarer Nähe zu anderen Silikonspielzeugen gelagert werden. Die Wissenschaft dahinter ist eine molekulare Angelegenheit, aber im Wesentlichen kann das Spielzeug bei unsachgemäßer Lagerung verderben oder sogar schmelzen.

Um Ihre Sexspielzeuge in guter Form zu halten, während sie darauf warten, dass Sie wieder mit ihnen spielen, können Sie sie einfach in ihrer Einzelverpackung aufbewahren. Lovense – und hoffentlich alle Sexspielzeughersteller – verpacken ihre Spielzeuge in Materialien, die für das Spielzeug sicher sind. Wenn Sie es einfach halten wollen, waschen Sie es einfach, trocknen Sie es und legen Sie es zurück in die Schachtel.

Wenn Sie nicht mit all den sperrigen Kartons hantieren wollen, können Sie diskrete Aufbewahrungsbeutel kaufen oder sie einzeln in kleine Handtücher einwickeln. Wenn Sie sich für ein Handtuch entscheiden, achten Sie darauf, dass Sie ein fusselfreies Handtuch oder ein Mikrofasertuch finden, um kleine Fussel von Ihren kleinen Spielsachen fernzuhalten.

Glücklicherweise werden alle Lovense-Spielzeuge mit wiederaufladbaren Lithium-Ionen-Batterien hergestellt. Wenn Sie sich jedoch ein altmodisches batteriebetriebenes Spielzeug zulegen, denken Sie immer daran, die Batterien zu entfernen, bevor Sie es weglegen.

Tipp 4: Vorsicht beim Teilen

Ganz gleich, ob Sie das Sexualleben in Ihrer Beziehung aufpeppen wollen , indem Sie Ihr persönliches Spielzeug mitbringen, oder ob Sie wirklich wollen, dass Ihr Freund den Vibrator ausprobiert, in den Sie sich verliebt haben – das Teilen von Sexspielzeug ist eine häufigere Praxis, als Sie vielleicht denken. Die gemeinsame Nutzung von Sexspielzeug ist keine große Sache, aber sicher ist es auf jeden Fall.

Wenn Sie jemals in Erwägung ziehen, Sexspielzeug zu teilen, müssen Sie drei wichtige Dinge beachten:

Reinigen Sie es sofort, nachdem Sie es zurückbekommen haben.

Natürlich sollten Sie Ihr Spielzeug jedes Mal reinigen, wenn es benutzt wird, aber wenn es von jemand anderem benutzt wird, ist es noch viel wichtiger, dass Sie es gründlich reinigen.

Überlegen Sie sich, ob Sie bei der Reinigung zusätzliche Schritte unternehmen, die Sie normalerweise nicht tun würden. Wenn Sie zum Beispiel normalerweise eine Intimseife verwenden, sollten Sie vielleicht auf einen Reiniger für Sexspielzeug umsteigen.

Alle Lovense-Spielzeuge haben eine Art mechanische Funktion, die sie über Bluetooth zugänglich macht. Wenn Sie jedoch ein Spielzeug haben, das aus Silikon und nicht mechanisch ist, können Sie Ihr Spielzeug für etwa zwei bis vier Minuten abkochen, um es zu desinfizieren.

Tun Sie dies nicht bei vibrierenden oder mechanischen Spielzeugen, da dies das Spielzeug ruinieren würde.

Benutzen Sie es eine Zeit lang nicht.

Nachdem Sie Ihr Sexspielzeug gründlich gereinigt haben, sollten Sie ihm eine kleine Pause gönnen, bevor Sie es wieder benutzen. Im Jahr 2104 wurde eine Studie durchgeführt, aus der hervorging, dass bestimmte Geschlechtskrankheiten bis zu zwei Tage lang auf der Oberfläche eines gemeinsam benutzten Sexspielzeugs verbleiben können, nachdem es ordnungsgemäß gereinigt wurde.

Sie sollten immer die sexuelle Vorgeschichte der Person kennen, mit der Sie ein Sexspielzeug teilen, aber selbst wenn Sie sich sicher sind, würde ich empfehlen, mindestens eine Woche zu warten, bevor Sie es wieder benutzen.

Reinigen Sie ihn vor der nächsten Verwendung erneut.

Sie sollten Ihr Sexspielzeug immer VOR und nach jedem Gebrauch waschen, aber dieser Zeitpunkt ist besonders wichtig. Bei etwas so Intimem wie einem Sexspielzeug sollte man lieber auf Nummer sicher gehen.

 

Written by William LeClair

The LovenseFAN Team led by William LeClair is an unofficial collective of experts and power users, each deeply immersed in the world of Lovense products. With combined experiences including working with leading SexTech companies, following the success of Lovense since the very first Indiegogo campaign and years of hands-on use, the team offers a comprehensive understanding of the company's mission and products. Dive into their insights and guides to explore the multifaceted world of Lovense and discover the future of Sex.
Inquiries: contact@williamleclair.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert